Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 2 - Juli - 2014

fischIm Rahmen des Fischerfestes des Landhotels Jäckel können sich Liebhaber von Meerestieren auch am Sonntag, 6. Juli, erneut über das bunte Angebot maritimer Köstlichkeiten freuen. Von 11 bis 18 Uhr verwandeln sich die Parkflächen des Haller Drei-Sterne-Hotels zum wiederholten Male in ein buntes Fischerdorf. Neben kulinarischem Fischgenuss bestehend unter anderem aus Alaska-Kabeljaufilet im Backteig, gebratenen Heringen sowie Garnelenspießen werden den Besuchern darüber hinaus belegte Brötchen mit Lachsschnitzel, Matjes, Krabben und Rollmops geboten. Hinzu kommen geräucherte Makrelen und Forellen aus dem Ofen. Zusätzlich zu den unterschiedlichen Fischständen, die eigens einen Tag zuvor mit frischem Bestand aus Holland bestückt werden, werden auch Kuchenliebhaber mit feinen Backwaren und Kaffee bedacht. Mit kalten Getränken sowie Bier und Wein können Besucher natürlich ebenso rechnen. Die Wetterprognosen für kommenden Sonntag stehen gut, so dass die bereitstehende Eistruhe vermutlich ebenfalls zum Einsatz kommen wird. Für musikalisch charakteristische Klänge und die Untermalung des Fischerfestes garantiert erstmalig der Bielefelder »Shanty Chor« in drei Aufführungen. Fortführend hält die Veranstaltung auch für jüngere Besucher etwas bereit. Beim »Malspaß« können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Der Eintritt zum Außengelände ist kostenlos.