Veröffentlicht von Freddy Am 21 - November - 2012

„Süßer die Posaunen nie klingen, als zu der Weihnachtszeit…“ — so müsste ein bekanntes Weihnachtslied für die Künsker eigentlich richtig heißen. Denn alle Jahre wieder, am dritten Advent, kommen sie von weit her aus Riga um uns mit ihrem Können zu begeistern. Und so wird es auch 2012 sein: zum dritten Adventsgottesdienst dürfen wir wieder einmal die Posaunisten aus Riga im Gemeindehaus Künsebeck begrüßen und alle Künsebecker/innen und auch alle Klassikliebhaber aus den Nachbarbezirken sind herzlich dazu eingeladen! Eine Woche vorher beginnt schon das weihnachtliche Treiben im Ort. Denn am Sonntag, den 9. Dezember 2012 heißt es: Der Nikolaus kommt! Passend zum Nikolausmarkt Künsebeck werden wieder allerhand Vereine, die Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB) und der Pfarrbezirk das Gemeindehaus und die angrenzende Parkfläche in eine vorweihnachtliche Landschaft verwandeln. Auch in diesem Jahr können die kleinen und großen Besucher sich an der, mittlerweile fest zum Programm gehörenden, >Lebendkrippe< erfreuen. Neben diesen und vielen weiteren Attraktionen wie Kutschfahrten, dem Besuch des Nikolaus und weihnachtlicher Chormusik kommen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Empanadas, Waffeln und Bratwurst gehören ebenso zum Programm wie die frischen Bratkartoffeln mit Spiegelei am Stand der AWO. Und beim Bücherflohmarkt des Helferkreises (bitte beachten sie den Aufruf an anderer Stelle) werden zugunsten der Künsebecker Gemeindebücherei alte Schmöker zu kleinen Preisen verkauft. Künsebeck darf sich auf einen kleinen aber durchaus sehenswerten Nikolausmarkt freuen! Programm zur Übersicht:

10.30 Uhr Familiengottesdienst

11.30 Uhr Eröffnung des Nikolausmarktes

14.00 Uhr Kaffee und Kuchen bei

besinnlicher Adventsmusik

14.00 Uhr Kutschfahrten

15.30 Uhr Der Nikolaus kommt

18.30 Uhr Theaterstück: Kein Zimmer frei

in Betlehem

Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungspunkten frei!

Mehr Infos www.kuenske.de oder www.facebook.com/Kuensebeck